Evangelische Jugend Wolfratshausen


 

11 Tage Sonnenschein, ...
... Rounda spielen, baden, singen, leckeres Essen,
super liebe Menschen und eine Menge Spaß – genau das beschreibt Libi in diesem Jahr.
Dieses Jahr hat Libi endlich wieder als Vollbelegung stattge-funden und mit 32 begeisterten Kindern und 6 hochmotivierten Leitern haben wir Wolfratshauser uns im Lager IX so richtig wie Zuhause gefühlt. Die Zeit auf der Halbinsel im Staffelsee war wieder unbeschreiblich schön. Wir wurden buchstäblich von dem Inselflair verzaubert.
Wir sind als Lager super zusammengewachsen und waren am Ende eine tolle Gemeinschaft, die so oft es ging mit Gitarrenbegleitung “Sommer für immer“ gesungen hat, baden gegangen ist und bei jedem Essen gefühlte fünfzig Mal nachgeholt hat.
Jeder auf der Insel war froh, dass er wieder ohne Beschrän-kungen in die Libiwelt eintauchen und somit eine Auszeit von der Welt außerhalb Libi erleben durfte. Nach den 11 Tagen sind wir müde, wehmütig und total glücklich in Wolfratshausen angekommen.
Hanna Kieslinger für das Libi-Team

 


 zwo fünf null fünf tausend
Das ist die sensationelle Summe, die bei der diesjährigen Jugendsammlung allein in unserer Kirchengemeinde zusammengekommen ist. Als ich den Betrag zum ersten Mal gehört habe dachte ich, ich hätte mich verhört. Aber nein, es sind wirklich 2505€, mit denen SIE die Jugendarbeit, vor allem die Aus- und Fortbildungen für ehrenamtliche JugendleiterInnen in unserer Kirchengemeinde, im Dekanat Bad Tölz und in ganz Bayern unterstützen und fördern. Herzlichen Dank dafür an alle, die gespendet haben!
Michaela Kleemann