Taizé-Gebet am 31. Januar ...

... als "Hausliturgie"

Da in der Kirche derzeit das Singen aus Hygiene¬gründen nicht möglich ist und das Taizégebet vom Singen lebt, schlagen wir vor, das Taizé-Gebet am 31. Januar wie die ersten Christen als Hausliturgie zu feiern. Gemeinschaft vor Gott kann auch entstehen, wenn wir voneinander wissen, dass andere zur selben Zeit beten und singen.

Ablauf, Liednoten und Verweise auf Musik im Internet sind zum Mitnehmen in St. Michael
und hier auf unserer Internetseite erhältlich.

(verantwortlich: Gisela Schmid-Steinke und Gabi Hirn)

Ökum. Exerzitien im Alltag 2021

Halt an. Wo läufst du hin?

Fünf Abende jeweils mittwochs 19:30 - 20:30 Uhr
24. Februar, 3. März, 10. März, 17. März, 24. März

Leitung: Pfrin. Elke Eilert, Pastoralreferentin Gabriele Seidnader

Die Begleittreffen finden vermutlich online statt. Über einen link gibt es die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Zudem gibt es das Angebot zum persönlichen telefonischen Gespräch. (Sie können sich auch anmelden, wenn Sie nicht online teilnehmen können.)

Falls persönliche Treffen möglich sind, finden sie im Pfarrheim
St. Andreas statt. Die Teilnehmen bekommen ein Heft mit den Unterlagen für die Exerzitien.

Anmeldung im Pfarramt bis 12. Februar erbeten.
Teilnahmegebühr für alle Abende: € 5,-.

Bildnachweis: Max Hunziker: Halt an. Wo läufst du hin?
1955 Vlg. am Eschbach - Rechtsnachfolge Ursula Kunz, Zürich

Neuer Dekan

Heinrich Soffel wird Dekan in Bad Tölz

Am 1. März 2021 wird Pfarrer Heinrich Soffel die Stelle im Oberland antreten. Er tritt damit die Nachfolge von Dekan Martin Steinbach an, der zum 31. Januar 2021 in den Ruhestand geht. Regionalbischof Christian Kopp sagt zur Wahl: „In Pfarrer Heinrich Soffel bekommen die Evangelischen im schönen Dekanat Bad Tölz einen Menschen mit einem großen Herz für alle Menschen, mit Weitblick und viel Lust auf die Gestaltung kirchlicher Zukunftsfragen.“

Pfarrer Soffel ist seit 2004 als geschäftsführender Pfarrer in Pfarrkirchen in Niederbayern tätig. Er war dort sehr engagiert in diakonischen Fragen und für die Dekanatsjugend im Dekanat Passau. Der gebürtige Münchner hat in München und Erlangen Evangelische Theologie studiert und als Vikar in Waldkraiburg, anschließend in Erlangen-Frauenaurach, Rehlingen und Pfarrkirchen als Gemeindepfarrer gearbeitet. „Ich glaube gerne und lebe den ökumenischen Austausch. An unserem Beruf faszinieren mich die Vielfalt und das Da-Sein, ganz besonders bei Kindern und Jugendlichen. Ich bin neugierig und freue mich auf das gemeinsame Gestalten.“

Die nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen:

Gottesdienst Pfrin. Elke Eilert
Wolfratshausen: St.Michael Wolfratshausen
Ökum. Taizé-Gebet als "Hausliturgie"
Ablauf, Liednoten und Verweise auf Musik im Internet sind ab 24.1. zum Mitnehmen in St. Michael und auf unserer Internetseite erhältlich.

Wolfratshausen: St.Michael Wolfratshausen
Gottesdienst Pfr. Florian Gruber
Wolfratshausen: Evang. Gemeindehaus Waldram
Gottesdienst Pfr. Florian Gruber
Wolfratshausen: St.Michael Wolfratshausen
Gottesdienst Pfrin. Elke Eilert
Wolfratshausen: St.Michael Wolfratshausen
Gottesdienst Pfr. Christian Moosauer
Wolfratshausen: Evang. Gemeindehaus Waldram
Gottesdienst Pfr. Christian Moosauer
Wolfratshausen: St.Michael Wolfratshausen
Gottesdienst Pfr. Florian Gruber
Wolfratshausen: St.Michael Wolfratshausen
Gottesdienst Pfrin. Elke Eilert
Wolfratshausen: Evang. Gemeindehaus Waldram
Gottesdienst Pfrin. Elke Eilert
Wolfratshausen: St.Michael Wolfratshausen
Subscribe to St. Michael Wolfratshausen RSS